Diskussion:Geocache

Aus CacheWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Innovative Verstecke[Bearbeiten]

  • künstliche Tannenzapfen, Äpfel, Pilze und Efeu sind relativ sinnfrei. Die ersten drei, weil natürlich nicht ganzjährig vorhanden, das letzte, weil darin kein Platz für Verstecke vorhanden ist.
  • Nistkästen sind nicht sinnvoll, da sie von Vögeln zum Nisten besetzt werden könnten.

--Nachtfalke 12:51, 15. Okt. 2010 (CEST)

(Eigene, selbstgemachte oder gekaufte) Nistkästen sind sinnvoll, wenn das Flugloch vogelsicher versperrt wird und außerdem außen ein Kennzeichen (Beschriftung GC oder eine Nummer) angebracht wird. Die Kennzeichnung muss natürlich im Listing erwähnt werden, so das ein Sucher vor Ort das Versteck als solches sofort und eindeutig erkennen kann. Sicherheitshalber sollten auch keine echten Nistkästen in der Nähe sein.
Efeu ist ist eine immergrüne Pflanze. Also ganzjährig als Versteck/Tarnung geeignet. Tannenzapfen sind auch ganzjährig vorhanden. Äpfel ist ungewöhnlich. Hatte ich noch nicht. Deshalb kann ich dazu nichts sagen. Den alten Handschuh hatte ich schon mal und fand, als ich den Cache endlich gefunden hatte, das es ein klasse Versteck war! Bei Pilzen ist eher das Problem, das diese im Herbst oftmals von Pilzesuchern eingesammelt werden. Es gibt aber auch ganzjährige (harte) Baumpilze, die sehr gute Verstecke abgeben.
Akzeptiert. Dann sollte aber darauf hingewiesen werden, daß Nistkästen in Teilen der Community verpönt sind (Quelle: Geoclub). Es wäre nett von Dir, wenn Du Deine Beiträge signieren könntest. --Nachtfalke 18:10, 15. Okt. 2010 (CEST)
Was in der grünen Hölle steht repräsentiert aber nur eine kleine wenn auch lautstarke Minderheit der Geocacher. Viele Geocacher und auch Reviewer, die schon lange dabei sind, meiden deshalb mittlerweile dieses Forum. Es schadet nicht, wenn man sich selber eigene Gedanken macht. Nicht alles ist Schwarz oder Weiß. Es gibt viele Grautöne dazwischen. Einige Diskussionen dort (grünes Forum) sind recht skurril und völlig außerhalb jedweder Realität.
Da muss ich Dir voll und ganz beipflichten. Dennoch repräsentiert das Forum einen Teil der Community. Wie groß dieser Anteil ist, ändert erstmal nichts an der Richtigkeit der Aussage. Hat es einen Grund, warum Du Deine Beiträge nicht signierst? --Nachtfalke 18:25, 15. Okt. 2010 (CEST)