Earthchecker

Aus CacheWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Earthchecker war eine einfache Methode in Echtzeit Logfreigaben für Earthcaches™ zu erteilen. Der Server verglich die Eingaben, die ein User zu einem Cache gemacht hatten mit den hinterlegten Antworten in der Datenbank und gab dem User eine Meldung aus, ob er sofort loggen durfte. Parallel bekam der Owner eine E-Mail, damit er wusste, dass das Log berechtigt ist.

Earthchecker
Support Marcel123 HansHans Stramon
Entwickler Marcel123
Aktuelle Version eingestellt
(04.2011)
Vorgänger 1.0.2
(06.03.2011)
Betriebssystem alle
Programmiersprache html/php
Preis Kostenlos
Sprachen Deutsch Englisch Chinesisch
http://www.earthchecker.de

Geschichte[Bearbeiten]

Die erste Version des Earthcheckers wurde Ende 2009 von Marcel123 Programmiert, als er sich über einen Earthcacheowner geärgert hat, der 3 Wochen für die Logfreigabe eines Caches auf sich hat warten lassen.

Nach der ersten funktionsfähigen Beta-Version die nur wenige Funktionen enthielt, wurde anfang 2011 mit der Entwicklung einer Komplett neuen Codebasis begonnen. Die von Marcel123 durchgeführte Programmierung wurde von HansHans und den Mumblern vom GEOmumble maßgäblich voran getrieben, so dass im März die Final-Version 1.0 erscheinen konnte.

Ende März musste das Projekt aufgrund eines Verbots der GSA eingestellt werden.

Funktionsumfang[Bearbeiten]

Beim Earthchecker war es möglich, dem Cacher bis zu 5 Freitextfragen zu stellen. Hierbei musste der Cacher z.B vor Ort abgelesene Werte in das Formular eingeben, was die Eingaben mit den vom Owner gemachten Musterantworten verglich.

Daneben war es möglich, 3 Multiple-Choice-Fragen zu stellen. Besonders bei Komplizierteren Frage/Antwort-Situationen konnte diese Funktion genutzt werden.

Die Häufig vom Owner gewünschten "Schätzfragen" konnten nun ebenso im Earthchecker geprüft werden. Der Owner gab beim Einstellen des Caches einen Mindest- und einen Höchstwert ein, alle Antworten die sich dazwischen befanden, wurden als Richtig gewertet.

Sollte vom Owner gewünscht gewesen sein, eine Frage zu stellen, die nicht in die Auswertung mit einfließt, z.B. wenn eine Persönliche Meinung gefragt ist, konntre dies als Zusatzfrage angelegt werden. Die vom Cacher eingegebene Antwort wurde nicht mit den vom Owner gegebenen Antworten verglichen, sondern Ihm zusammen mit der Freigabe-eMail zugestellt.

Wer stand hinter dem Earthchecker?[Bearbeiten]

Marcel123 - Idee / Programmierung / Support

HansHans - Design / Support

Stramon - Design

Die GEOmumbler - Moralische Unterstützung / Weitere Ideen

Besonderen Dank an geht an die Betatester: UFausLD, [Martin], Ulf78, KoenigDickBauch und Waldschrompf

Webseite[Bearbeiten]

http://www.earthchecker.de/