Hint

Aus CacheWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Hint (engl. "Hinweis") ist ein Hinweis im Cache-Listing, der es erleichtert, einen Cache zu finden oder ein Rätsel zu lösen.

Im Gegensatz zum Spoiler wird aber meist nicht das Versteck beschrieben oder das Rätsel aufgelöst.

Verschlüsselung[Bearbeiten]

Auf geocaching.com wird der Hint ROT-13 verschlüsselt dargestellt. Er kann online durch Mausklick oder später von Hand entschlüsselt werden. Einige Geräte für papierloses Cachen zeigen Hints direkt unverschlüsselt an.

Sinnvolle Hints[Bearbeiten]

Ursprünglich waren Hints dafür konzipiert, dem Cacher weiterzuhelfen, wenn er nicht mehr weiter weiß. Owner berücksichtigen dieses Konzept und gehen deshalb von Folgendem aus:

  • Der Cacher entschlüsselt den Hint erst, wenn er vergeblich versucht hat, ein Rätsel zu lösen oder den Cache zu finden
  • Der Cacher entschlüsselt den Hint "manuell".

Faire Owner formulieren daher entweder kurze, hilfreiche Hints (z.B. "magnetisch", "in Augenhöhe", "ziehen") oder verzichten komplett auf Hints.

Hints können dazu beitragen, Schäden durch rücksichtslose Cacher zu vermindern die nach erfolgloser Suche auch nicht zerstörungsfrei zugängliche Verstecke absuchen. Sie werden zielgerichtet zur Dose geleitet und richten dadurch weniger Flurschaden als beim ziellosen Suchen in großem Radius an.

Beispiele für schlechte Hints[Bearbeiten]

  • Inhaltsleere Hints (z.B. "ist nicht notwendig", "übliches Versteck"): Der Cacher muss den Text entschlüsseln um zu erkennen, dass es kein Hint gibt.
  • Informationen, die ins Listing gehören (z.B. "Taschenlampe notwendig", "Straße nicht betreten", "Info im Internet", "Öffnungszeiten beachten"): Diese Information benötigt der Cacher, bevor er sich auf den Weg oder die Suche macht. Wenn er vor Ort ist, merkt er das auch ohne Hint oder es ist schon zu spät.
  • Unnötige lange Hints (z.B. "Du findest die Dose in ungefähr zwei Meter Höhe"): Die manuelle Entschlüsselung ist unnötig aufwändig, "in 2 m Höhe" hätte dasselbe ausgesagt.
  • Doppelt verschlüsselte Hints (z.B. "lezruW red retnU"): Es ist nicht Sinn eines Hints, ein weiteres Verschlüsselungsrätsel zu generieren.
  • Im Kontext wertlose Hints (z.B. "Baum" im Wald)