Cachewolf

Aus CacheWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

CacheWolf ist eine freie Software, um das „papierlose“ Cachen zu ermöglichen. Quellen können die GPX-Dateien (Dateien mit Bezug zu Geocaches) sein, die man bei Geocaching.com oder Opencaching.de bekommt. Diese Dateien werden eingelesen und falls eine Verbindung zum Internet besteht, werden auf Wunsch die Spoilerfotos (Bildinformationen rund um den Geocache) heruntergeladen. Um GPX-Dateien von geocaching.com zu nutzen muss man dort Premium-Mitglied sein.

Mit CacheWolf bekommt man eine übersichtliche Darstellung von Caches und kann diese sortieren und filtern. Beschreibungen, Logs, Hints, etc. werden ebenfalls in der Datenbank vorgehalten.

Weiterhin gibt es das "Radar", das übersichtlich die Lage der einzelnen Caches um ein frei wählbares Zentrum anzeigt. Ein Löser erlaubt das einfache Lösen von Multis.

Außerdem lassen sich Cacheinformationen von Geocaching.com spidern, also in die Datenbank importieren. Diese Funktion ist auch ohne Premiummitgliedschaft möglich, von Groundspeak allerdings laut der aktuellen Nutzungsbedingungen verboten.

Ab der Version 0.9l verfügt CacheWolf sowohl über eine Goto-Funktion als auch eine Moving Map (verbundener GPS-Empfänger ist natürlich notwendig).

Weil CacheWolf in der Programmiersprache Java geschrieben wurde, läuft es auf den meisten Plattformen, die das Java Runtime Environment installiert haben: Windows XP, PocketPC (Windows Mobile), MacOS, Linux.

Weblinks[Bearbeiten]