Logerlaubnis

Aus CacheWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Es gibt die Unsitte einen Cache, der nicht gefunden wurde, statt mit einem DNF nach Rücksprache mit dem Owner und seiner "Logerlaubnis" als "gefunden" zu loggen.

Die Erlaubnis ändert aber nicht daran, dass der Cache nicht vollständig gefunden wurde und es bleibt ein unberechtigter Log.

Oftmals werden vom Owner Gründe für den fehlenden Logbucheintrag akzeptiert wie:

  • zu viel Schnee
  • kein Stift dabei, aber ein Foto des Caches ist vorhanden
  • Logbuch war nicht beschreibbar oder nicht aus dem Cache entfernbar
  • das Versteck ist genau beschrieben, die Dose aber nicht dort
  • wer den Fund so dringend braucht, soll halt loggen