Log

Aus CacheWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Log ist nicht nur das Einloggen des Funds in eine Datenbank um einen "Punkt" zu bekommen, sondern vor allen eine Beschreibung des Erlebten beim Suchen. Der Cache-Besitzer (Owner) bekommt so eine Rückmeldung darüber, dass sein Cache noch existiert und ob dir die Suche Spaß gemacht hat.

Der Cacheowner hat sich höchstwahrscheinlich viel Mühe gemacht, den Cache an einem geeigneten Ort zu verstecken, eine Erlaubnis des Grundstückeigentümers einzuholen, den Cache genehmigt zu bekommen und oftmals viel Zeit und Geld in die Ausarbeitung und einen passenden Cachebehälter gesteckt.

Ein Log sollte möglichst individuell sein. Am besten schilderst du deine Erlebnisse und Eindrücke bei der Suche.

Smilies[Bearbeiten]

Verwende Smilies nur mit Bedacht. Ein Log das fast nur aus Smilies besteht sollte vermieden werden. Sie stören oft nur den Lesefluss und bringen keine neuen Informationen.

Langweilige Logs oder Kurzlogs[Bearbeiten]

Nichts ist langweiliger für einen Owner, als wenn er "Copy&Paste" Logs lesen muss. Logs im Stile von "Mit x, y, z...blablabla... heute über 37km... blablabla... dabei 83 Dosen... blablabla..." sind nicht gerne gesehen.

Nicht viel besser sind Kurzlogs wie "TFTC" oder "Schnell gefunden." Teilweise wird der Kurzlog bewusst eingesetzt um den Cache zu kritisieren. Hier ist es aber besser die Kritik direkt zu äußern, gegebenenfalls auch per Mail an den Owner.

Vorablogs[Bearbeiten]

Manche Geocacher schreiben sofort nach dem Fund ein Log mit dem Inhalt "Log folgt.". Dies ist gegenüber dem Cacheowner sehr unhöflich, da erstens oft vergessen wird das Log nachzutragen und zweitens beim späteren Nachtragen des Logs nicht automatisch eine neue Mail von Groundspeak generiert wird. Der Cacheowner muss also bei diesen Logs manuell immer wieder nachschauen bis das eigentliche Log kommt. Falls es überhaupt kommt ...

Kritik[Bearbeiten]

Ein Log darf natürlich auch Kritik am Cache enthalten. Nur so kann ein Owner richtig einschätzen, ob sein Cache in der Community ankommt oder ob er was verbessern kann/muss.

Nicht gefunden[Bearbeiten]

Bitte logge auch, wenn du einen Cache nicht gefunden hast. Es ist kein Zeichen von Schwäche, wenn man einen Cache nicht gefunden hat, sondern dokumentiert nur, dass du den Cache heute nicht gefunden hast. Nicht mehr und nicht weniger. Wenn du zusätzlich beschreibst, warum du den Cache nicht gefunden hast, so kann der Owner einschätzen ob eventuell eine Cachewartung nötig ist.

Unberechtigte Logs[Bearbeiten]

Ein Log darf nur als "Gefunden" geloggt werden, wenn man den Cache auch tatsächlich gefunden hat. Als gefunden gilt ein Cache, wenn man sich ins Logbuch vor Ort eingetragen hat. Fotologs gelten normalerweise nicht als gültige "gefunden" Logs.

Bei Geocaching.com ist der Owner angehalten die Logs aus dem Logbuch im Cache mit den Online-logs zu vergleichen und unkorrekte Online Logs zu löschen.

Spoiler[Bearbeiten]

Verrate beim Loggen aber nichts, was anderen den Spaß an der Suche verderben würde, z. B. die Art des Verstecks (so genannter Spoiler).

Fotos[Bearbeiten]

Auch über Fotos deiner Tour freuen sich die Owner, auch hier gilt: Bitte keine verräterischen Bilder vom Cache oder Versteck einstellen.

Bewertung[Bearbeiten]

Zusätzlich zur Beschreibung im Log-Text kann der Cache auch noch bewertet werden.

Bei Geocaching.com können Premium-Mitglieder Favoritenpunkte vergeben und bei GCVote kann der Cache auf einer Skala von 1 bis 5 Sternen bewertet werden.

Weiterführende Informationen[Bearbeiten]

Logtypen