Archivierung

Aus CacheWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unter Archivierung versteht man bei geocaching.com die Stilllegung eines Caches. Ist ein Cache archiviert, wird er bei räumlichen Suchanfragen oder der Stichwortsuche nicht mehr angezeigt. Der Cache wird jedoch nicht aus der Datenbank gelöscht, da sonst auch die davon abhängigen Informationen (Logs, Besuche von Trackables etc.) in der Cachedatenbank nicht mehr auffindbar wären. Deshalb wird beim Suchen nach Cacheowner oder Found by der archivierte Cache noch angezeigt. Die Beschreibung und Logs können von eingeloggten Benutzern weiterhin eingesehen werden. Es sind auch weitere Logs möglich.

Eine Reaktivierung ist durch einen Reviewer innerhalb von drei Monaten möglich. Bei entsprechenden Hinweisen in den Logs und fehlender Reaktion des Owners kann ein Cache auch durch einen Reviewer archiviert werden.

Ferner können Reviewer auch Geocaches sperren. Diese sind dann nicht archiviert und erscheinen daher auch weiterhin auf der Karte, können aber auch nur noch durch Reviewer geloggt werden. Ein Beispiel für einen gesperrten Geocache war der GC77 First Germany, der seit dem 13.3.2013 auch archiviert ist.